Helmut Zenz
Romano Guardini im Internet


Romano Guardini (1885-1968),
katholischer Religionsphilosoph und Theologe

Bibliographie

Primärliteratur in Auswahl nach ihrer Bedeutung für seine politische Ethik - Zur Sekundärliteratur
Diese Bibliographie verdankt sich bei Angaben bis 1978 wesentlich der immensen Vorarbeit von Prof. Hans Mercker: Bibliographie Romano Guardini (1885-1968). Guardinis Werke, Veröffentlichungen über Guardini, Rezensionen, hrsg. von der Katholischen Akademie in Bayern, Paderborn/München/Wien/Zürich 1978. Dort findet man auch nähere Angaben zu den einzelnen Auflagen und Übersetzungen (letztere enden allerdings bei Mercker mit 1973)

Legende:
Fettdruck: für politische Ethik relevante Titel
Normaldruck: für politische Ethik weniger relevante Titel
Kursivdruck: für politische Ethik nicht herangezogene Titel
*=Bücher bzw. Aufsätze befinden sich in meiner Bibliothek
+=sind in Teilsammlungen eingegangen
_=Zeitschriftenkurztitel bei erster vollständiger Nennung, dem folgend wird nur mehr der Kurztitel verwendet.
Größe 14: Schwer zugängliche Titel oder Titel in Zeitschriften, die bisher nirgends eingegangen sind




Veröffentlichungen bis 1933

Veröffentlichungen zwischen 1933 und 1945

Veröffentlichungen nach 1945:

Posthume Veröffentlichungen

Briefe von und an Guardini
Vorlesungsankündigungen
Nicht in jedem Fall ist gesichert, dass die Vorlesungen und Übungen gehalten wurden
Seitenanfang
Homepage: Helmut Zenz

Copyright © Helmut Zenz 2003