Helmut Zenz:

Christliche Kirchen und Gemeinschaften


Helmut Zenz - Die Seite wurde das letzte Mal im Herbst 2002 verändert.
DIE ENTSTEHUNG UND STRUKTUR
DER CHRISTLICHEN KIRCHEN

Die Entstehung und Struktur der christlichen Kirchen ist für viele Menschen sehr schwer zu überblicken. So sind die Grenzen zwischen kirchlicher Konfession und christlich geprägten "Neuen religiösen Bewegungen" oft nicht einfach zu ziehen. Selbst die Struktur der römisch-katholischen Kirche, der orthodoxen und orientalischen Kirchen ist schwierig. Nicht als "Neue religiöse Bewegungen", sondern als anerkannte christliche Freikirchen werden neben den evangelisch-lutherischen, unierten und reformierten Landeskirchen all diejenigen evangelische Konfessionen eingestuft, die sich 1948 zur Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen (ACK) zusammengeschlossen oder sich ihr seither angeschlossen haben. Dieser Arbeitsgemeinschaft ist 1974 auch die römisch-katholischen Kirche beigetreten.

Für viele Katholiken ist vor allem die Struktur der evangelischen und orthodoxen Kirchen ein Rätsel mit sieben Siegeln. Deshalb hier eine kurze Übersicht:


Ökumenischer Rat der Kirchen ÖRK - http://www.wcc-coe.org/ (1948)

Dieser weltweite evangelische Zusammenschluß hat derzeit 307 Mitgliedskirchen


Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen ACK - http://www.oekumene-ack.de/ (1948)

Die Arbeitsgemeinschaft hat auf Deutschlandebene derzeit 14 Vollmitglieder, vier Gastmitglieder und drei ständige Beobachter.
Adresse: Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland e.V. (ACK) Ökumenische Centrale; Leitung: Pastor Martin Lange, Ludolfusstraße 2 - 4, 60487 Frankfurt/Main, Tel.: 069 / 24 70 27 - 0, Fax: 069 / 24 70 27 30


Die Vollmitglieder der ACK:
Ausführlichere Informationen zur ACK befinden sich im Aufbau.

Die katholische Kirche in der Bundesrepublik Deutschland zählt 27,5 Millionen Gläubige.
Damit sind 33,6 % der 82 Millionen Deutschen katholisch.
Kirchlich gegliedert sind die 27 deutschen Bistümer (vgl. Yahoo) in sieben Kirchenprovinzen mit den Erzdiözesen Bamberg, Berlin, Hamburg, Freiburg, Köln, München-Freising und Paderborn.
Einen übergeordneten Status mit relativen Eigenrechten haben die Deutsche Bischofskonferenz und Länderbischofskonferenz (z.B. Bayerische Bischofskonferenz).
Der Erzbischof als Leiter einer Kirchenprovinz, der deswegen auch den Titel "Metropolit" führt, hat gewisse Aufsichtspflichten über die zu seinem Verantwortungsbereich gehörenden Suffraganbistümer.
Das zahlenmäßig größte Bistum ist die Erzdiözese Köln mit knapp 2,4 Millionen Katholiken, das kleinste das Bistum Görlitz mit gut 50.000 Katholiken.

Evangelische Kirchen und Gemeinschaften

Übersichten in Suchmaschinen



Evangelische Kirchen in Deutschland (EKD) - http://www.ekd.de/
(1948, 1969-1990 in EKD und BEK getrennt, 1991 wieder im EKD vereinigt)

Dieser Zusammenschluß besteht aus 24 weithin selbständigen lutherischen, reformierten und unierten Landeskirchen in der Bundesrepublik Deutschland.

Hier enden die Mitgliedskirchen der EKD.




Alt-Katholische Kirche in Deutschland - http://www.alt-katholisch.de/

Orthodoxe und altorientalische Kirchen und Gemeinschaften

Übersichten in Suchmaschinen


  • Übersichts-Angebote:


  • Struktur der orthodoxen und altorientalischen Kirchen und Gemeinschaften:

    Orthodoxe Kirchen

    Altorientalische Kirchen

    Anglikanische Kirchen und Gemeinschaften

    Heute gibt es weltweit ungefähr 75 Millionen Anglikaner.
    1980 wurde durch eine Union der Diözese von Gibraltar und der Jurisdiktion of North and Central Europe (FULHAM) die Diözese von Europa gegründet, die seither zuständig ist für die Gemeinden in Europa außerhalb Großbritanniens und Irlands.
    Ihr unterstehen in Deutschland 33 anglikanische Gemeinden, davon 22 Standortpfarreien.
    Für Skandinavien und Deutschland zuständig ist der "Venerable" David Ratcliff mit Sitz in Frankfurt.
    Dazu gibt es 3 Gemeinden unter der Jurisdiktion des leitenden Bischofs der Episkopalkirche in den USA.

  • Übersichten und Leitseiten
  • Anglican Church Online

  • Weitere christliche Kirchen und Gemeinschaften in Deutschland

    Weitere ökumenische Links
  • Stiftung Pro Oriente Österreich
  • Taizé
  • Oikumene Net
  • Institut für Ökumenische Studien
  • Zur Ökumenischen Bewegung:
  • ZUM-Unterrichtsentwurf

  • Seitenanfang
    Homepage Helmut Zenz

    Copyright © Helmut Zenz - 2002