Wichtige und interessante Links für Jugo-Teams


Fertige Konzepte und Elemente im Internet:
Literatur zur Vorbereitung:
Die Bibel im Internet:
Relgiöse Bilder im Internet:

Beispiele für Plakate - Eine gute und sinnvolle Werbung für den Jugendgottesdienst ist nicht verboten!

Wenn im folgenden überwiegend Beispiele aus dem evangelischen und freikirchlichen Bereich zu finden sind, dann liegt das insbesondere daran, dass sich die römisch-katholische Kirche bislang nicht in ausreichendem Maße auf diesem Gebiet im Internet präsentiert. Dies könnte unter Umständen daran liegen, dass viele Anbieter aus dem katholischen Bereich Werbung entweder vernachlässigen oder als unangebracht ansehen oder überhaupt ablehnen.Es gilt bei der Werbung lediglich im Blick auf die christliche Glaubwürdigkeit zu beachten sind:


Helmut Zenz - 2008